logo

Dein Pferd kann nicht mit Druck umgehen?

Wahrscheinlich hat es einfach gelernt, dass wenn es auf Druck mit Abwehr reagiert, der Druck weggenommen wird. Und was passiert? Das Pferd lernt durch Konditionierung von dir als Besitzer/Reiter:in, dass es genau richtig ist, auf Druck mit Abwehr zu reagieren. Das ist die ernüchternde harte Realität. Das heisst aber nicht, dass du diesen Zustand nicht ändern kannst. Im Gegenteil, ich hoffe, dass wenn du diesen Artikel gelesen hast, du schon morgen mit deinem Pferd Schritt für Schritt etwas anders umgehst. 

Welche Probleme hat dein Pferd?

Rumhampeln am Putzplatz - angespannt und schreckhaft beim Spazieren - die eine Gespenster-Ecke auf dem Reitplatz - Stress beim Verladen - Unsicher und unentspannt beim Ausreiten - nicht stillstehen beim Aufsteigen, kleben an anderen Pferden oder am heimischen Stall, etc. etc.

Denke, schreibe und rede POSITIV!

Mir fällt oft auf, dass Leute mit Pferden nur Probleme haben. Bei eher selbstsicheren Menschen haben die Pferde viele Probleme und Eigenschaften, die dem Menschen nicht gefallen, bei eher unsicheren Menschen hat die Person Probleme und Eigenschaften, die sie selbst nerven.